Labormedizin

Naturheilkundliche Labordiagnostik, wie sie in unserer Praxis durchgeführt wird, ist eine erweiterte Form des klassisch schulmedizinischen Laborspektrums. Ziel ist es, dadurch weitergehende Informationen zum Beschwerdebild des Patienten zu erhalten, die über die standarddiagnostisch erfassten Parameter hinausgehen. Daraufhin kann eine ganz individuell angepasste Therapie erfolgen.

Im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtungsweise ist es unerlässlich, umfassendere Informationen über das Krankheitsgeschehen eines Patienten zu erhalten. Zahlreiche verschiedene Parameter müssen dabei berücksichtigt und mögliche Wechselwirkungen im Körper erkannt werden, um der Ursache einer Störung auf den Grund zu gehen.

Die Nutzung des umfassenden naturheilkundlichen Laborspektrums hat sich vielfach bewährt, unter anderem zur spezifischen Diagnostik und Behandlungsplanung von Verdauungsstörungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, hormonell bedingten Beschwerden oder bei Kinderwunsch.

Die erweiterte naturheilkundliche Labordiagnostik eignet sich insbesondere bei

 

  • Allergien, wie z. B. durch Pollen, Nahrungsmittel, Umweltverschmutzung, Tiere
  • Hautproblemen, wie z. B. Neurodermitis
  • Störungen des Zellstoffwechsels
  • Verdauungsbeschwerden, wie z. B. Reizdarm, Intoleranzen (Histamin, Fructose)
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • unklaren Bauchbeschwerden
  • Immunschwäche
  • entzündlichen Erkrankungen
  • hormonellen Störungen, z. B. durch Einnahme der Antibabypille, in der Menopause, bei Schilddrüsenerkrankungen
  • Kinderwunsch
  • Verdacht auf Mangelerscheinungen, z. B. Mikronährstoffe, Vitamine, Aminosäuren
  • Herz-Kreislauf-Check
  • Vorsorgeuntersungungen

 

und vielem mehr.

Labormedizin

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
Termine nach Vereinbarung

… und immer wenn die Blumen vor der Tür stehen.

So erreichen Sie uns

Naturheilpraxis Astrid Röckert

Semmelweisstraße 11
99096 Erfurt

Tel. 0361 . 21 66 87 73
Fax 0361 . 21 66 87 35

E-Mail schreiben